nachhaltig(keit) denken

Das Thema Nachhaltigkeit ist auch für unsere Arbeit wichtig! Unbedingt in die Tiefe gedacht und nicht oberflächlich green washed, weil es alle tun und es zum guten Ruf gehört. Auch wir haben über das Pflanzen von Bäumen nachgedacht. Immer noch eine schöne und plakative Aktion mit grossem Symbolgehalt, aber nicht unbedingt Nachhaltigkeit zu Ende gedacht.

So sind auch wir auf der Suche. Nach guter Nachhaltigkeit. Nach nachhaltigem Schaffen, das Eindruck, aber keinen Abdruck hinterlässt. Und auf diesem Weg gibt es viele Stationen und hoffentlich wenig Sackgassen.

Wir haben auch keinesfalls den Anspruch, das Können oder die Idee, wie wir unsere Arbeit nun perfekt nachhaltig organisieren und anbieten können. Aber es soll ein fester Diskussionspunkt in der Agenda sein und bleiben. Gerne mit Input von aussen und Schwarmwissen ergänzt. Die Idee der Nachhaltigkeit ist grösser als ein Artikel und steter Punkt im Pflichtprogramm.