Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Firma focusd gmbh (nachfolgend “focusd”) besitzt und betreibt die technische Plattform www.focusd.ch (nachfolgend “focusd.ch”). Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) finden auf alle von focusd auf focusd.ch angebotenen Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung der Dienstleistungen akzeptieren Sie (nachfolgend “Kunde/Kunden”) die nachfolgenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich.

1. Anwendungsbereich und Vertragsschluss

Gegenstand dieser AGB ist die Nutzung von Dienstleistungen und Produkten, die focusd auf focusd.ch gegenüber ihren Kunden erbringt.

Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen und Produkte. Der Kunde kann bei Beanspruchung einzelner Dienstleistungen aufgefordert werden, seine Zustimmung zu den AGB mittels Aktivierung eines entsprechenden Kontrollfeldes zu wiederholen. Bei Zustellung eines Vertrags bzw. einer kundenspezifischen Offerte betreffend Dienstleistungen und Produkte von focusd betreffend focusd.ch stellt focusd diese AGB dem Kunden zusammen mit den Vertragsunterlagen schriftlich per E-Mail zu. Der Kunde bestätigt in diesem Fall seine Zustimmung zu den AGB durch elektronische Zustimmung der Offerte oder des Vertrags, bzw. durch Inanspruchnahme der Dienstleistung oder Bezahlung der Rechnung. Die AGB bilden einen integrierenden Bestandteil des Vertrags mit dem Kunden.

Diese AGB bzw. jeweils die neueste Fassung dieser AGB gelten auch für zukünftige Vertragsschlüsse der Parteien.

2. Leistungen und Rechte von focusd

2.1. Allgemein

focusd erbringt mit focusd.ch sowohl kostenlose wie auch kostenpflichtige Dienstleistungen, z.B. die Webseite zu erstellen, zu erneuern, hinsichtlich Suchmaschinen zu optimieren oder die Webseite kontinuierlich zu pflegen. Zudem erbringt focusd Beratungsdienstleistungen und erteilt Lizenzrechte. Der Kunde wählt die von focusd auf focusd.ch zu erbringenden Dienstleistungen aus dem, zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme vorhandenen Leistungsangebot aus. Für sämtliche Dienstleistungen gelten die jeweils auf der Webseite von focusd.ch publizierten Konditionen bzw. die Konditionen der kundenspezifischen Offerte. focusd kann das Leistungsangebot jederzeit in einer dem Kunden zumutbaren Weise erweitern oder ändern sowie einzelne Dienstleistungen einschränken und/oder deren Erbringung einstellen, sodass der Kunde dadurch objektiv nicht schlechter gestellt ist. Von einer Schlechterstellung wird grundsätzlich dann nicht ausgegangen, wenn die Massnahme aus technischer oder rechtlicher Sicht angemessen oder notwendig ist oder wenn sie dabei behilflich ist, um Missbrauch zu verhindern oder wenn sich ohne ein Verschulden seitens focusd die AGB von Dritten so ändern, dass eine Aufrechterhaltung bestimmter Teilangebote nicht mehr möglich ist.

2.2. Dienstleistung Webseite

Die Erstellung der Webseite kann eine Neuerstellung oder eine Erneuerung einer bereits auf Basis von focusd.ch erstellten Webseite sein. Inhalt der Erstellung ist es, eine Webseite mit der Technologie von focusd zu erstellen. Der Umfang der Unterseiten der Webseite entspricht dem üblichen Bedürfnis der spezifischen Branche des Kunden.

2.2.3. Erstellung Website

Die Neuerstellung einer Webseite erfolgt auf Wunsch nach den Vorstellungen des Kunden und wird im Rahmen der folgenden Leistung von focusd entsprechend erstellt:

Nach dem telefonischen Erstgespräch mit dem Kunden und dessen Bereitstellung möglicher Daten (Logos, Bilder, Texte) mittels E-Mail oder Online-Upload, erstellt focusd mit allgemein üblichen Standards und der nötigen Sorgfalt eine Webseite.

Die vom Kunden bezahlten Leistung sind:

  • 1 (eine) Webseite sowie auf Wunsch mehrere Unterseiten, welche auf den jeweils zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellen Endgeräten korrekt dargestellt werden (responsiv).
  • Bestmögliche Verwendung der vom Kunden gelieferten Logos, Bilder und Texte soweit wie möglich.
  • Dem Web-Design entsprechende Integration der vom Kunden gelieferten Logos, Bilder und Texte.
    • Wenn der Kunde kein Logo liefern kann, wird kein Logo integriert.
    • Wenn der Kunde keine Bilder liefern kann, werden dem Kunden kosten- und lizenzfreie Bilder aus Bilddatenbanken zur Verfügung gestellt (im Einzelfall können individuelle Bilder eingekauft werden).
    • Wenn der Kunde keine Texte liefern kann und/oder die gelieferten Texte nach Auffassung focusd nicht ausreichen, erteilt focusd dem Kunden ein Lizenzrecht für die gelieferten Texte.
  • Integration der mit dem Kunden vereinbarten Anwendungen:Sollte eine Anwendung nicht gemäss gewähltem Paket integriert sein, wird auf Wunsch des Kunden die Machbarkeit abgeklärt. Bei einer einfachen Integration fallen keine Kosten an. Bei einer aufwändigen Integration werden dem Kunden die Kosten vorgängig mitgeteilt.

Nach dem telefonischen Zwischengespräch mit dem Kunden passt focusd die Webseite dem möglichen Kundenwunsch an.

Die vom Kunden bezahlten Leistungen sind:

  • Anpassung des Designs der Webseite (Farben, Schriftstil, Elemente).
  • Anpassung der bereits vorhandenen Inhalte (Logo, Bilder, Texte wo möglich) und partielles Hinzufügen weiterer Inhalte (Logo, Bilder, Text, Elemente).
  • Anpassung der integrierten Anwendungen wo möglich.

Nach dem Zwischengespräch gilt die Webseite als akzeptiert.

Während dem telefonischen Endgespräch mit dem Kunden, übergibt focusd die Webseite dem Kunden und erklärt ihm die Funktionsweise der Webseite. Desweiteren werden die zusätzlichen zum Angebot gehörenden Dienstleistungen (Add-on) geplant und erklärt.

2.3. Dienstleistung «Service Abo»

Die Dienstleistung «Service Abo» beinhaltet den Unterhalt der Webseite inkl. Webhosting und Domain. Die Dienstleistung «Service-Abo» ist integraler Pflichtbestandteil jedes Website Auftrags.

2.3.1. Domain (www.wunschname.ch)

Auf Wunsch kann der Kunde eine Domain (.ch) für die Laufzeit des Vertrages (www.Wunschname.ch – sofern verfügbar) auswählen oder die bereits in seinem Besitz befindliche Domain (.ch) ohne zusätzliche Kosten zu focusd transferieren. Die Domain (.ch) wird von focusd verwaltet.

Die Domain (.ch) wird auf den Kunden eingetragen und ist während der Laufzeit des Vertrages Bestandteil dessen. Es fallen keine Kosten für den Kunden an. Bei Beendigung des Vertrags kann der Kunde die Domain (.ch) entweder ebenfalls künden oder zu einem anderen Anbieter transferieren. Weitere Domainnamen können gegen separate Verrechnung hinzuerworben werden.

Da focusd als Vermittler tätig wird, hat focusd keinen Einfluss darauf, dass die für den Kunden beantragten Domain (.ch) oder andere Domainnamen diesem auch zugeteilt werden und dass diese frei von Rechten Dritter sind. focusd übernimmt insoweit und für den fortdauernden Bestand der Domain (.ch) oder andere Domainnamen keine Gewähr.

Desweiteren bilden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cyon GmbH integrierenden Bestandteil dieser AGB (https://www.cyon.ch/legal/).

2.3.2. SSL

Der Kunde erhält während der Laufzeit des Vertrages ohne zusätzliche Kosten ein SSL-Zertifikat lautend auf die Domain (.ch).

Bei einer Kündigung des Kunden verfällt der Anspruch des SSL-Zertifikates. Das SSL-Zertifikat wird annulliert.

Desweiteren bilden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cyon GmbH integrierenden Bestandteil dieser AGB (https://www.cyon.ch/legal/).

2.3.3. Hosting

Der Kunde erhält während der Laufzeit des Vertrags ohne zusätzliche Kosten Speicherplatz (max. 1GB) für die Webseite sowie die E-Mails (Hosting).

Bei einer Kündigung des Kunden verfällt der Anspruch des Hostings. Die sich darauf befindenden Daten werden unwiderruflich gelöscht.

Desweiteren bilden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cloudscale.ch AG integrierenden Bestandteil dieser AGB (https://www.cloudscale.ch/de/agb).

2.3.4. E-Mail

focusd erbringt im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten mit den E-Mail–Postfächern folgende Leistungen:

Der Kunde erhält auf Wunsch und ausschliesslich, wenn die Domain (.ch) von focusd verwaltet wird, maximal 5 E-Mail-Postfächer mit einer Postfachgrösse von je maximal zwei Gigabyte (1 GB). Pro erhaltene E-Mail-Adresse kann der Kunde jeweils ein E-Mail-Postfach anlegen. Der Zugriff auf das E-Mail-Postfach ist mit gängiger E-Mail Software mittels des Protokoll IMAP oder via Webmail möglich.

Zur Blockierung von sog. Spam-E-Mails (z.B. unerwünschte Werbe-E-Mails) setzt focusd für jedes E-Mail-Postfach eine Anti-Spam-Anwendung ein. Der auf dem E-Mail-System installierte Spamfilter klassifiziert E-Mails in Spam- und Nicht-Spam-E-Mails. Das Verfahren lässt keine Rückschlüsse auf den eigentlichen Textinhalt der E-Mails zu. Trotz ständiger Aktualisierung und Verbesserung des Spamfilters kann eine korrekte Klassifizierung von E-Mails als Spam- bzw. Nicht-Spam-E-Mails nicht sichergestellt werden. Es können daher in Ausnahmefällen E-Mails fälschlich als Spam-E-Mails klassifiziert werden bzw. Spam-E-Mails werden nicht erkannt.

Bei einer Kündigung des Kunden verfällt der Anspruch aller E-Mail-Postfächer und die sich darin befindenden Daten/E-Mails werden unwiderruflich gelöscht. Nach der Löschung gesendete E-Mail auf das E-Mail-Postfach werden nicht mehr ankommen.

Desweiteren bilden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cyon GmbH integrierenden Bestandteil dieser AGB (https://www.cyon.ch/legal/).

2.3.5. Pflege

focusd pflegt die Webseite des Kunden hinsichtlich der Anwendungen und Suchmaschinenauffindbarkeit. focusd garantiert dem Kunden, dass die Verbindung der ausgewählten Anwendungen funktionieren insofern der Anbieter von externen Anbindungen dies weiterhin zulässt. Bei der Suchmaschinenauffindbarkeit garantiert focusd dem Kunden, dass die Webseite gemäss den Anforderungen von Google zeitnah aktuell gehalten wird.

Der Kunde kann focusd schriftlich (mittels Online-Ticketingsystem) Anpassungen seiner Webseite mitteilen. In den monatlichen Kosten sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Anpassung der bereits vorhandenen Inhalte (Austausch Logo, Austausch Bilder, Austausch Texte wo möglich)
  • Kleine Anpassungen der bereits integrierten Anwendungen
  • Maximal bis 2 (zwei) weitere Unterseiten im identischen Design der restlichen Webseite.

Bei grösseren Anpassungen wird die zunächst die Machbarkeit abgeklärt. Der Kunde erhält vor Ausführung eine individuelle Offerte zur Freigabe.

Bei einer Kündigung verfällt der Anspruch auf Pflege und Erreichbarkeit der Webseite. Die Webseite und ihre Inhalte werden nach Ablauf des Vertrags unwiderruflich gelöscht.

Bei Kündigung erhält der Kunde auf Wunsch das Backup der Webseite in einer entsprechenden Datei per E-Mail zugestellt. Die Inhalte der Webseite (Logo, Bilder, Texte) welche im Eigentum des Kunden sind befinden sich ebenfalls in dieser Datei. Bilder, die dem Kunden von focusd zur Verfügung gestellt wurden, sind in der Datei nicht vorhanden. Die Webseite kann bei jedem beliebigen Webhosting-Anbieter aufgeschaltet werden und durch kleine Anpassungen im Code (Austausch lizenzrechtliche Bilder usw.) ähnlich wie bei focusd.ch publiziert werden. focusd empfiehlt dem Kunden einen Spezialisten damit zu beauftragen. focusd übernimmt jedoch keine Haftung für einen 100% einwandfreien Betrieb der Webseite bei externen Anbietern.

2.4. Weitere Dienstleistungen (Add-on)

focusd bietet auf focusd.ch weitere Dienstleistungen Dritter bzw. Add-ons an. Auf die jeweiligen Bestimmungen wird auf focusd.ch unter dem entsprechenden Add-on

2.5. Vertragspartner

Die Dienste werden ausschliesslich Unternehmern angeboten, die die angebotenen Leistungen und Dienste im Rahmen ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit verwenden.

Wer auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen einen Vertrag mit der focusd eingeht, versichert, kein Verbraucher zu sein oder in einer solchen Eigenschaft zu handeln.

Bestellen darf zudem nur, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

focusd behält sich das Recht vor, einen Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

3. Rechte und Pflichten des Kunden

3.1. Allgemein

Der Kunde erklärt mit der Bestellung ausdrücklich, dass sämtliche gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen, aktuell sind und mit den Rechten Dritter, den guten Sitten und dem Gesetz übereinstimmen.

focusd ist berechtigt, das Verhalten des Kunden im Zusammenhang mit der Nutzung der technischen Plattform focusd.ch zu kontrollieren. focusd ist jederzeit berechtigt, vom Kunden gewünschte Inhalte auf ihre Rechtmässigkeit zu überprüfen.

3.2. Dienstleistung Webseite (Erstellung & Pflege)

Der Kunde ist verpflichtet, sämtliche Vorkehrungen, welche zur Erbringung der Dienstleistung durch focusd erforderlich sind, umgehend vorzunehmen. Der Kunde hat die Vorkehrungen am vereinbarten Ort zur vereinbarten Zeit und im vereinbarten Mass vorzunehmen. Dazu gehört das Überbringen geeigneter Informationen und Unterlagen an focusd.

Desweiteren ist der Kunde zur umfassenden und prompten Mitwirkung verpflichtet. Er hat focusd jegliche im Zusammenhang mit der Dienstleistungserbringung zusammenhängenden Unterlagen unaufgefordert, vollständig und inhaltlich korrekt zu übermitteln. focusd geht davon aus, dass die gelieferten Informationen und Unterlagen richtig und vollständig sind sowie den gesetzlichen Mitwirkungs- und Auskunftspflichten entsprechen. Die Prüfung der Richtigkeit und Ordnungsmässigkeit von Informationen, Unterlagen und Zahlen des Kunden obliegt der focusd nur, wenn dies vorab schriftlich vereinbart wurde.

Falls bei einer Kündigung der Kunde externe Anwendungen benutzt und er diese nicht mehr benutzen will, müssen diese vom Kunden beim jeweiligen Anbieter separat gekündigt werden.

3.3. Domain (.ch)

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass nach dem Transfer oder dem Registrieren einer neuen Domain (.ch) oder andere Domainnamen diese für 60 Tage gegen Übertragungen gesperrt ist.

Der Kunde garantiert focusd:

  • dass die von ihm beantragte Domain (.ch) oder andere Domainnamen, deren Inhalte und die vorgesehene Nutzung keine Rechte Dritter verletzt (z.B. Namens- oder Markenrechte),
  • dass die gewählte Bezeichnung nicht gegen die guten Sitten oder gegen Strafgesetze verstösst,
  • dass der Registrierung keine anderen rechtlichen oder tatsächlichen Hindernisse entgegenstehen und der Registrierungsauftrag den Richtlinien der jeweils beteiligten Vergabestelle entspricht.

Eine Prüfungspflicht seitens focusd besteht nicht.

Mit der Beauftragung zur Registrierung und/oder dem Transfer einer Domain (.ch) oder anderer Domainnamen, bevollmächtigt der Kunde focusd alle Updates, die online durch focusd oder ihren Drittanbieter durchgeführt werden (wie z.B. Whois-Updates, DNS Updates usw.), in seinem Namen beim jeweiligen Zentralregister durchzuführen.

Für den Wegtransfer einer Domain (.ch) oder anderer Domainnamen ist der Kunde verantwortlich.

3.4. E-Mail

Alle als Spam-E-Mails klassifizierten E-Mails werden in einem eigenen Ordner “Spam-E-Mails” im Postfach des Kunden abgelegt. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, in regelmässigen Abständen zu überprüfen, ob sich Nicht-Spam-E-Mails in seinem Spam-Ordner befinden.

Der von focusd bereitgestellte E-Mail-Dienst ist dem Kunden nur zum Versenden und Empfangen von E-Mails gestattet, die nicht mit schadhafter Software (z.B. Viren, Trojanern, etc.) behaftet sind. focusd behält sich vor, die Aus- und Einlieferung von mit schadhafter Software behafteten E-Mails ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Der Kunde ist für die sichere Aufbewahrung seiner Zugangsdaten und Passwörter vollumfänglich verantwortlich.

3.5. Zugriff

Während der Vertragslaufzeit hat der Kunde keinen Zugriff auf alle Daten der in allen Dienstleistungen erbrachten Leistungen von focusd. Als Ausnahme gelten von focusd erstellte Rapporte die dem Kunden zur Verfügung gestellt werden (gemäss auf focusd.ch publiziert) sowie der Versand/Empfang von E-Mails.

4. Preise

Vorbehaltlich anderweitiger Offerten lauten alle Preise in Schweizer Franken (CHF). Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer (MWST). focusd behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise auf der Website von focusd.ch oder auf der kundenspezifischen Offerte.

5. Bezahlung

Die Zahlungspflicht für kostenpflichtige Dienstleistungen beginnt mit Vertragsabschluss bzw. mit Inanspruchnahme der Dienstleistung. Die Leistungen von focusd werden vom Kunden mit einem Pauschalpreis als Einmalzahlung und durch kontinuierliche Zahlungen vergütet.

focusd stellt dem Kunden in der Regel für Einmalzahlung und Sonderleistung jeweils sofort, für kontinuierliche Zahlung in der Regel im Voraus Rechnung. Die Rechnung ist bis zu dem auf dem Rechnungsdokument angegebenen Fälligkeitsdatum zu bezahlen.

Verletzt der Kunde die oben genannten Zahlungsbedingungen, ist focusd zur Erhebung von 5 % Verzugszins und ab der 2. Mahnung zusätzlich zur Erhebung von kostendeckenden Mahngebühren berechtigt. focusd ist zudem berechtigt, die Dienstleistung zu kündigen. Überdies hat focusd das Recht, die Dienstleistung nach erfolgloser 1. Mahnung des Kunden zu sistieren.

focusd behält sich vor, offene Forderungen an einen Inkasso-Dienstleister zu übergeben. Der Kunde trägt, soweit gesetzlich zulässig, allfällige dadurch entstehende Folgekosten.

Die Verrechnung gegenseitiger Forderungen der Vertragspartner ist ausgeschlossen.

6. Lizenz

6.1. Nutzung Webseite/E-Mail und Inhalt

focusd gewährt dem Kunden das Recht, die Webseite und E-Mail-Postfächer auf der technischen Plattform focusd.ch zu nutzen. Diese Nutzungsrechte sind nicht-exklusive, unübertragbar und auf die Nutzung durch den Kunden beschränkt.

focusd kann dem Kunden Inhalte (Logos, Bilder, Texte) zur Verfügung stellen. Diese Nutzungsrechte sind nicht-exklusive, unübertragbar und auf die Nutzung durch den Kunden beschränkt. Jegliche Weitergabe an Dritte sowie anderweitige Nutzung, kommerzieller oder anderer Natur ist untersagt.

6.2. Formatierung

Sind die zur Verfügung gestellten Inhalte (Logos, Bilder, Texte) in einem Format erstellt, welche die Nutzungsrechte des Kunden beschränken, so entspricht dies dem Willen von focusd. Eine Umformatierung ist nicht zulässig.

6.3. Befristung

Die Nutzung der technischen Plattform focusd.ch für Webseite und E-Mail-Postfächer sowie der zur Verfügung gestellten Inhalte (Logos, Bilder, Texte) steht dem Kunden für die Vertragsdauer zur Verfügung. Nach Kündigung hat der Kunde keinen Anspruch mehr auf die Nutzung der technischen Plattform focusd.ch sowie auf die zur Verfügung gestellten Inhalte (Logos, Bilder, Texte).

6.4. Ausübung der Nutzungsrechte

Der Kunde ist verpflichtet, die Nutzungsrechte lediglich im gewährten Umfang auszuüben.

7. Vertragsdauer und Kündigung

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Es besteht sodann ein monatlicher Abrechnungszeitraum. Der Vertrag kann in diesem Fall von jeder Partei monatlich mit einer Frist von sieben (7) Tagen zum jeweiligen Vertragsende gekündigt werden. Jede Kündigung bedarf für ihre Wirksamkeit der Schriftform, wobei E-Mail oder Brief genügt. Ohne fristgerechte Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch jeweils um einen Monat.

Wenn der Kunde gegen vertragliche Bestimmungen verstösst, Dienstleistungen zu rechtswidrigen Zwecken missbraucht, unzulässige Inhalte zugänglich macht oder wenn focusd ein Reputationsschaden droht, ist focusd nach eigenem Ermessen berechtigt, die Webseite des Kunden und sämtliche anderen Dienstleistungen ohne Verzögerung zu deaktivieren und/oder den Vertrag fristlos zu kündigen. Der Kunde schuldet focusd die bis zur ordentlichen Vertragsbeendigung geschuldeten Gebühren, sowie Ersatz für sämtliche zusätzliche Kosten, die im Zusammenhang mit der fristlosen Vertragskündigung anfallen.

focusd kann den Vertrag mit dem Kunden zudem fristlos kündigen, wenn gegen den Kunden ein Verfahren wegen Konkurs oder Zahlungsunfähigkeit eingeleitet worden ist oder wenn auf anderem Wege offenkundig wird, dass der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Zudem gilt die fristlose Kündigung, wenn der Kunde vor Ablauf der Vertragsdauer die Kosten für die nächste Vertragsdauer nicht vorschiesst oder entsprechende Sicherstellung leistet.

Nach Vertragsablauf ist focusd berechtigt, die Daten des Kunden zu löschen. Der Kunde ist für die rechtzeitige Sicherung seiner Daten selber verantwortlich.

8. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der Webseite bleibt bis zur vollständigen Begleichung der Einmalzahlung bei focusd. Bis dahin darf der Kunde nicht über die Webseite verfügen, sie verkaufen, vermieten oder verpfänden.

9. Gewährleistung

focusd bemüht sich um eine gute Verfügbarkeit der technischen Plattform focusd.ch und unternimmt angemessene Vorkehrungen, um die technische Plattform focusd.ch vor Eingriffen Dritter zu schützen. Sie kann jedoch keine Gewährleistung für ein unterbruchs- und störungsfreies Funktionieren der technischen Plattform focusd.ch und den angebotenen Dienstleistungen geben und auch nicht gewährleisten, dass die Dateien virenfrei sind.

focusd leistet keine Gewähr für die sachliche und inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit oder Qualität der publizierten oder übermittelten Informationen und Unterlagen. Sie kann zudem keine Gewährleistung geben für Nicht-Spamming, schädliche Software, Spyware, Hacker oder Phishing-Angriffe etc. die die Benutzung der Dienstleistung beeinträchtigen, die Infrastruktur (z.B. Endgeräte, PC) des Kunden beschädigen oder ihn anderweitig schädigen.

focusd kann keine Gewähr für die sachliche und inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten, publizierten oder übermittelten Informationen und Prozesse sowie des Arbeitsresultats der Dienstleistungen übernehmen. Ein allfälliges Problem oder ein Defekt ist focusd umgehend anzuzeigen.

focusd kann keine Gewährleistung oder Haftung dafür übernehmen, dass die vom Kunden gekaufte Dienstleistung SEO 360 zu einer Top-Platzierung bei Google und zu einem Vermarktungs- oder Werbeerfolg führt.

focusd kann keine Gewährleistung oder Haftung dafür übernehmen, dass die vom Kunden freiwillig eingesetzten Geldmittel für die Dienstleistung Google AdWords 360 zu einem Vermarktungs- oder Werbeerfolg führen.

focusd gewährleistet, dass die Dienstleistung frei von Mängeln ist. Ein allfälliger Mangel ist focusd umgehend anzuzeigen. Nur wenn die Behebung der Mängel nicht möglich sind, hat der Kunde Anspruch auf eine Minderung oder Rückerstattung des Kaufpreises. Der Anspruch auf Kostenrückerstattung bei Fremdbehebung wird ausgeschlossen. Während der Zeit der Behebung hat der Kunde keinen Anspruch auf eine Ersatzdienstleistung.

10. Haftung

focusd haftet gegenüber dem Kunden für durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit von focusd verursachte direkte und nachgewiesene Schäden. Die Haftung für direkte Schäden wird auf die Summe der vom Kunden erworbenen Dienstleistung oder der Lizenz beschränkt.

Für mittlere bzw. normale und leichte Fahrlässigkeit sowie für indirekte Schäden oder Folgeschäden wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen. Folgeschäden sind insbesondere entgangener Gewinn, Produktionsausfall, Reputationsschäden und Schäden aus Datenverlust.

Jegliche Haftung für Hilfspersonen und Dritte wird vollumfänglich ausgeschlossen.

Die vorstehenden Ausschlüsse und Beschränkungen der Haftung von focusd gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen, einschliesslich der Regelungen des Produktehaftpflichtgesetzes.

11. Geistiges Eigentum

Sämtliche Rechte an den Produkten, Dienstleistungen und allfälligen Marken sind bei focusd.

Weder diese AGB noch dazugehörige Individualvereinbarungen haben die Übertragung von Immaterialgüterrechten zum Inhalt, es sei denn dies wird explizit erwähnt. Zudem ist jegliche Weiterverwendung, Veröffentlichung und das Zugänglichmachen von Informationen, Bildern, Texten oder Sonstigem, welches der Kunde im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen erhält, untersagt, es sei denn es werde von focusd explizit genehmigt.

Verwendet der Kunde im Zusammenhang mit focusd Inhalte, Texte oder bildliches Material an welche Dritte ein Schutzrecht haben, hat der Kunde sicherzustellen, dass keine Schutzrechte Dritter verletzt werden.

12. Datenschutz

focusd darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag verarbeiten und verwenden. focusd ergreift die Massnahmen, welche zur Sicherung der Daten gemäss den gesetzlichen Vorschriften erforderlich sind. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung und vertragsgemässen Verwertung seiner Daten durch focusd vollumfänglich einverstanden und ist sich bewusst, dass focusd auf Anordnung von Gerichten oder Behörden verpflichtet und berechtigt ist, Informationen vom Kunden diesen oder Dritten bekannt zu geben.

Hat der Kunde es nicht ausdrücklich untersagt, darf focusd die Daten zu Marketingzwecken verwenden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner oder sonstigen Dritten weitergegeben werden.

13. Änderungen

focusd behält sich ausdrücklich vor, die Vertragskonditionen, einschliesslich dieser AGB, jederzeit zu ändern. Änderungen der AGB werden auf focusd.ch zugänglich gemacht und treten mit ihrem Aufschalten in Kraft.

Allfällige Preiserhöhungen oder Leistungsbeschränkungen zu Lasten des Kunden während der Vertragsdauer kündigt focusd dem Kunden schriftlich mittels E-Mail an. Akzeptiert der Kunde die Änderungen nicht, hat er die Möglichkeit, dies focusd innert 30 Tagen seit Erhalt der Mitteilung schriftlich per Brief oder E-Mail mitzuteilen und den Vertrag auf Ende des Vertragszeit zu kündigen. Ohne schriftliche Mitteilung innert dieser Frist, gelten die Änderungen als vom Kunden genehmigt.

14. Weitere Bestimmungen

Rechte und Pflichten aus dem Vertrag können nur mit schriftlicher Zustimmung der anderen Partei auf Dritte übertragen werden. Von dieser Bestimmung ausgenommen ist die Übertragung des Vertrages von focusd an eine Rechtsnachfolgerin oder verbundene Gesellschaft.

Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen focusd und dem Kunden entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen sowie der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).

Ausschliesslichen Gerichtsstand bilden die ordentlichen Gerichte am Sitz von focusd. Alternativ ist focusd berechtigt, den Kunden an dessen Domizil zu belangen.

focusd behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern und ohne Ankündigung in Kraft zu setzen.

 

Basel, 1. Juni 2021 / Version 1.1.